Ist das das Ende vom Fotografenhandwerk?

eingetragen in: Fotobusiness | 19

Es ist eine langanhaltende Diskussion: Warum sind Fotografen verpflichtet, Mitglied in der Handwerkskammer zu sein? Jetzt hat der Bund Professioneller Portraitfotografen (BPP) ein Studie vom November 2015 veröffentlicht. Fazit: Obwohl die Mitgliederzahlen in der Handwerkskammer stiegen sind die Umsätze stark eingebrochen und über 80 % können auf die Handwerkskammer verzichten.

Die Künstlersozialkasse (KSK)

eingetragen in: Fotobusiness | 0

Die Künstlersozialkasse (KSK) ist eine wichtige Institution für publizierende Fotografen. Sie hat die Aufgabe, Fotografen, Journalisten und Künstler mit einer Künstlersozialversicherung sozial abzusichern. Sie ist ein wichtiger Bestandteil unseres Sozialsystems, die drei Bereich absichern muss: Die Renten-, Pflege- und Krankenversicherung.

Bilderbezug ohne Erlaubnis – ein Kavaliersdelikt?

eingetragen in: Fotobusiness | 0

“Wir können uns doch die Bilder aus dem Internet ziehen …”, diese Aussage flüstern sich die Leute regelmäßig auf Events zu und glauben wir hören es nicht, wie zum Beispiel auf dem Jugendball der Tanzschule “Für Sie” gestern Abend. So einfach und vor allem Legal ist dies aber nicht, wie gerne von vielen Internetusern geglaubt wird. Denn das World Wide Web ist kein rechtsfreier Raum.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Erfahren Sie mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen