FotoTV.: Aus dem Leben eines Analogfotografen
» » » FotoTV.: Aus dem Leben eines Analogfotografen

FotoTV.: Aus dem Leben eines Analogfotografen

eingetragen in: Fotografieren lernen | 0

Liebe Fotofreunde,

in den heutigen Film von FotoTV. geht es um ein Thema, mit dem noch viele von uns groß geworden sind: Die Analogfotografie. Allerdings nicht wie wir sie kennen. Der Kölner Websender sprach mit dem Düsseldorfer Analogfotograf Vernon Trent über seine Arbeit und seine Vorliebe für das Nassverfahren.

Vernon Trent – Analogfotografen

Der gebürtige Rumäne Vernon Trent erzählt, wie er in seiner Kindheit zur Fotografie gekommen ist und was ihn an der analogen Fotografie so fasziniert. Er berichtet über seine Projekte, wie die Bilderserien „Winterlandschaften“ aus Rumänien und “Broken Dreams”. Weiterhin beschreibt er, was das Besondere an Portraits ist, die mit dem Nassplatten Collodium Verfahren entstehen. Er zeigt außerdem Bilder seines Ladycollodiums, eine Eigenkreation, die er extra für das Fotografieren von Frauen entwickelt hat.

Der Wahl-Düsseldorfer fotografiert viele seiner Werke wie zu Anfangstagen der Fotografie, zum Beispiel mit Hilfe des Kollodium Nassverfahrens. Hierbei wird eine lichtempfindliche Emulsion auf Glas aufgetragen und anschließend belichtet.

Dies ist ein Film aus dem Programm von FotoTV.de. Bei FotoTV.de könnt Ihr online Fotografieren lernen.

Fotografiert ihr lieber Digitale oder auch Analog? Erzählt mir, warum ihr mit welchem Verfahren gerne arbeitet und hinterlasst unten ein Kommentar!

Verfolgen Karsten Socher:

Fotograf und Fotojournalist in Kassel

Klassisch-handwerklicher Fotografenmeister und Bildjournalist in Kassel - Pressefotograf | Hochzeitsfotograf | Businessfotograf | Eventfotograf | Neu: 360°-Panoramafotografie von Geschäften für Google Business View

Bitte hinterlasse eine Antwort