FotoTV.: Die Geschichte der Portraitfotografie
» » » FotoTV.: Die Geschichte der Portraitfotografie

FotoTV.: Die Geschichte der Portraitfotografie

eingetragen in: Fotografieren lernen | 0

Liebe Fotobegeisterte,

zum Wochenende gibt es einwenig Geschichtsunterricht von FotoTV. und Kunsthistoriker Florian Heine über die Portraitfotografie. Die Portraitfotografie ist die vermutlich am häufigsten angewandte Art der Fotografie. Doch wie hat sie sich im Laufe der Jahre entwickelt?

Entwicklung der Portraitfotografie

Florian Heine ist Fotograf und Historiker. Daher liegt es nahe, dass FotoTV. ihn zu der Geschichte der Portraitfotografie befragt hat. Was heute so einfach erscheint, war früher gar nicht so easy. Die zu fotografierenden Menschen mussten extra fixiert werden, um nicht auf den Aufnahmen verwackelt zu erscheinen. Das war ein schwieriges Unterfangen für die Portraitfotografen. Aber wer waren die ersten Fotografen? Welche Hürden gab es und wie haben sie diese überwunden? Florian Heine geht auf verschiedene Persönlichkeiten, Techniken und Entwicklungen ein, die das Entstehen der Portraitfotografie beeinflussten.

Dies ist ein Film aus dem Programm von FotoTV.de. Bei FotoTV.de könnt Ihr online Fotografieren lernen.

Wie hat euch der Film von FotoTV. gefallen?

Schönes Wochenende!

Verfolgen Karsten Socher:

Fotograf und Fotojournalist in Kassel

Klassisch-handwerklicher Fotografenmeister und Bildjournalist in Kassel - Pressefotograf | Hochzeitsfotograf | Businessfotograf | Eventfotograf | Neu: 360°-Panoramafotografie von Geschäften für Google Business View

Bitte hinterlasse eine Antwort