» » » “Welche Motive fotografiert ein guter Hochzeitsfotograf auf unserer Hochzeit?”

“Welche Motive fotografiert ein guter Hochzeitsfotograf auf unserer Hochzeit?”

eingetragen in: Hochzeitsfotografie | 0

Wenn ich mich mit Hochzeitspaaren zur Vorbesprechung treffe, gibt es immer wieder eine und dieselbe Frage, die mir gestellt wird:

“Welche Motive fotografieren Sie als Hochzeitsfotograf auf unserer Hochzeit?”

Ganz universell lässt sich diese Frage nicht beantworten. Auch wenn alle Hochzeiten im Prinzip gleich ablaufen, gibt es individuelle Unterschiede und Wünsche an die Hochzeitsfotos, auf die man eingehen muss. Deshalb ist für mich ein Vorgespräch sehr wichtig, um diese beiden Punkte zu erfahren. Dabei äußern die Hochzeitspaare immer mehr den Wunsch, neben den klassischen Aufnahmen auch einige moderne und unkonventionelle Fotos zu erhalten.

Im folgenden habe ich eine Motivliste als Tipps für die Hochzeitsfotografie erstellt, die man als Grundbasis ansehen kann und bestimmt auch nicht vollständig ist. Zudem muss sie auf die einzelne Hochzeit, die Wünsche des Hochzeitspaares und auf die Gegebenheiten vor Ort angepasst werden. Moderne Hochzeitsportraits oder Aufnahmen im Still von “Trash the Dress” müssen individuell besprochen werden und sind jetzt hier nicht berücksichtigt. Die Liste gilt vor allem also für die klassische Hochzeitsfotografie. Anmerken will ich auch noch, dass ich im Hinblick auf ein Hochzeitsalbum, dem Storybook oder die Webslideshow am Rande viele kleine Details fotografiere, die für Spannungen sorgen.

Hochzeitsreportage der standesamtlichen Trauung

Welche Motive fotografiert ein Hochzeitsfotograf auf einer Hochzeit? Bei der Hochzeitsreportage der standesamtlichen Trauung gehört eine Übersichtsaufnahme vom Trausaal, dem Brautpaar mit Trauzeugen, Eltern, Verwandten und Standesbeamten/in dazu. Hier bei ist diskretes Auftreten Pflicht, schließlich steht nicht der Hochzeitsfotograf sondern das Brautpaar an ihrem Hochzeitstag im Mittelpunkt. Diese Aufnahme entstand bei einer Hochzeit im Schloß Palais Bellevue Kassel in Kassel.
Bei der standesamtlichen Trauung fotografiert der Hochzeitsfotograf eine Übersicht des Standesamt mit.
  • Übersichtsaufnahme im Standesamt
  • Trauringe liegen bereit auf einem Stoffkissen oder Tablett
  • Momentaufnahmen vom Brautpaar, den Trauzeugen, den Gästen, die Mama, Oma oder Tante die nach einem Taschentuch greifen
  • Standesbeamte/in in Aktion
  • Hochzeitskuss
  • Braut, Bräutigam und Trauzeugen unterschreiben die Dokumente
  • Standesbeamter gratuliert und überreicht das Familienstammbuch
  • Eltern, Verwandte und Freunde gratulieren
  • Sektempfang vor dem Standesamt
  • Spalier der Freunde oder Vereinskameraden
  • Aktionen nach der Eheschließung, wie zum Beispiel Tuch durchschneiden, Holzstamm durchsägen, Tauben fliegen lassen, …
  • Gruppenaufnahmen mit Eltern, Trauzeugen, Verwandten, alle Gäste
  • Portrait des Brautpaares am Standesamt

Hochzeitsportraits nach dem Standesamt

Welche Motive fotografiert ein Hochzeitsfotograf auf unserer Hochzeit? Viele Brautpaare wünschen sich im Anschluss an die Trauung im Standesamt Hochzeitsfotos von sich. In der Nähe der meisten Standesämter findet man nach einigen Minuten Fußweg einen kleinen Garten oder kleinen Park, um hier schöne Hochzeitsfotos von Braut und Bräutigam anzufertigen. Wie zum Beispiel im Weinberggarten Kassel (Bild), Ahnetalpark Vellmar oder Leiselsee Baunatal.
Nach der Hochzeit auf dem Standesamt kann man Hochzeitsfotos in einem nahe gelegenen Park anfertigen.

Viele Hochzeitspaare wünschen nach der standesamtliche Eheschließung Portraitaufnahmen von sich. Da das Standesamt in den meisten Fällen in der Innenstadt ist, bietet sich dieser Ort nicht so an. Es sei denn, dass Brautpaar wünscht sich moderne ausgefallene Aufnahmen, dann hat man da viele Möglichkeiten. Für klassische Hochzeitsportraits aber bieten sich die Parks und Gärten an, die in unmittelbare Nähe zum Standesamt sind. In wenigen Geh-Minuten hat man diese Plätze erreicht und innerhalb einer halben Stunde entstehen dort wunderbare Hochzeitsportraits. In Kassel zum Beispiel in der Karlsaue oder im Weinberggarten, in Baunatal am Leiselsee oder in Vellmar im Ahnepark.

  • Paar geht Hand in Hand durch den Park, über eine Brücke, …
  • Hochzeitspaar laufend, beim scherzen …
  • Brautpaar richt an Blumen, Bräutigam pflückt Braut eine Rose, …
  • Bräutigam trägt Braut auf Händen
  • Brautpaar sitzt auf einer Parkbank, in einer Gartenlaube, am See…
  • Brautpaar kuschelnd am Baum, …
  • Fernblick über die Region, Stadt, …
  • Detailaufnahmen der Ringe an der Hand oder mit Blumenstrauß …
  • Aufnahmen des Blumenstrauß

Die Vorbereitungen

Ein gern fotografiertes Motiv bei einer Hochzeitsreportage: Ein Hochzeitsfoto wie die Braut entsteht, hier wird der angehenden Braut beim anziehen geholfen. Ganztagesreportagen einer Hochzeit geben jeden Moment dieses besonderen Tag wieder und wecken jederzeit wieder die Emotionen und Gefühle, die am Hochzeitstag vorherrschten.
Hochzeitsreportage: Die Braut entsteht ist ein Motiv für Hochzeitsfotos.

Immer mehr Brautpaare wollen den ganzen Hochzeitstag im Rahmen einer Ganztagesreportage dokumentiert wissen. Und der beginnt am frühen Morgen mit dem Besuch des Stylisten …

  • Make Up und Hairstyling der Braut, Detailaufnahmen und Ganzansichten
  • Detailaufnahmen des Brautkleides, zum Beispiel Brautkleid hängt auf dem Bügel, die Schuhe, …
  • Ankleiden der Braut, Mama, Schwester, Freundin oder Trauzeugin helfen dabei und sind im Gespräch …
  • Detailaufnahmen vom Anzug des Bräutigams, zum Beispiel die Manschettenknöpfe, …
  • Bräutigam bereitet sich vor und kleidet sich an …

Hochzeitsreportage der kirchlichen Trauung

Welche Motive fotografiert ein Hochzeitsfotograf bei unserer Hochzeit? Es gibt viele spannende Motive, die bei der Hochzeit in der Kirche entstehen. Wichtig ist, dass Braut und Bräutigam im Vorfeld mit dem Pfarrer das Thema Hochzeitsfotograf besprochen haben. Das Brautpaare sollte für ein abschließende Fragen den Kontakt zwischen Hochzeitsfotograf und Pfarrer vermitteln, damit beide alle Fotobedingungen klären können. Die oberste Pflicht bei der kirchlichen Trauung für den Hochzeitsfotograf ist, nicht durch einen Blitzgewitter aufzufallen. Im Bild eine Hochzeit in der Kirche Lohfelden.
Ein Hochzeitsfotograf hält viele Ereignisse bei der Trauung in der Kirche in den Hochzeitsfotos fest.
  • Eintreffen vor der Kirche
  • Brautpaar steigen aus dem Auto oder aus der Kutsche
  • Gesamtansicht und Detailaufnahmen vom Hochzeitsauto oder der Hochzeitskutsche
  • Blumenschmuck auf dem Hochzeitsauto oder an der Hochzeitskutsche
  • Brautpaar betritt die Kirche oder Braut wird in die Kirche geleitet
  • Übersichtsaufnahmen der Kirche aus verschiedenen Blickwinkeln
  • Detailaufnahmen aus der Kirche oder Außen
  • Außenansicht der Kirche
  • Gruppenaufnahme des Chors, des Orgelspielers, der Solisten, …
  • Trauungszeremonie
  • der Pfarrer in Aktion
  • Trauringe liegen bereit auf einem Stoffkissen oder Tablett
  • Ringübergabe
  • Hochzeitskuss
  • Auszug aus der Kirche, die Blumenkinder streuen Blumen, Brautpaar kommt aus der Kirche, …
  • Spalier der Freunde oder Vereinskameraden
  • Aktionen nach der Eheschließung, wie zum Beispiel Tuch durchschneiden, Holzstamm durchsägen, Tauben fliegen lassen, …
  • Sektempfang vor der Kirche, …
  • Gruppenaufnahmen des Brautpaares mit Eltern und Schwiegereltern, den Geschwistern, den Freunden, den Trauzeugen, den Verwandten, mit allen Gästen …
  • Gruppenaufnahme des Bräutigams mit allen männlichen Gästen, den Freunden, Trauzeugen, …
  • Gruppenaufnahme der Braut mit allen weiblichen Gästen, den Freundinnen, Trauzeuginnen, …
  • Portrait des Brautspaares an der Kirche

Klassische Hochzeitsportraits

Klassische Hochzeitsportraits: Zu einer Serie von Hochzeitsfotos gehören auch die klassischen Motive von Braut und Bräutigam in Grünen. Solche Hochzeitsfotos sollten als Geschenk für die Großeltern, Eltern oder Pateneltern unbedingt fotografiert werden und runden das Gesamtpaket für ein Hochzeitsreportage mit ab.
Klassisches Motiv für ein Hochzeitsportrait: Braut und Bräutigam lehnen sich im grünen an einen Baum für das Hochzeitsfoto

Die Hochzeitsportraits müssen nicht zwangsläufig am Hochzeitstag gemacht werden oder zwischen kirchlicher Trauung und Empfang. Entspannter ist es, wenn man die Hochzeitsportraits vorher macht oder einige Tage später. Viele Hochzeitspaare gehen mittlerweile dazu über, sich für eine dieser beiden Möglichkeiten zu entscheiden.

  • Paar geht Hand in Hand durch den Park, über eine Brücke, …
  • Hochzeitspaar laufend, beim scherzen …
  • Brautpaar richt an Blumen, Bräutigam pflückt Braut eine Rose, …
  • Bräutigam trägt Braut auf Händen
  • Brautpaar sitzt auf einer Parkbank, in einer Gartenlaube, am See…
  • Brautpaar kuschelnd am Baum, …
  • Portrait der Braut
  • Portrait des Bräutigams
  • Fernblick über die Region, Stadt, …
  • Detailaufnahmen der Ringe an der Hand oder mit Blumenstrauß …
  • Aufnahmen des Blumenstrauß

Hochzeitsreportage des Empfangs und der Feier

Welche Motive fotografiert ein Hochzeitsfotograf auf unserer Hochzeit? Viele Motive und Detail finde ich als Hochzeitsfotograf auf dem Hochzeitsempfang und der Hochzeitsfeier: Detailbilder von der Tischdeko (Bild), der Hochzeitstanz, die Hochzeitstorte, Hochzeitsspiele, die Gäste und viele mehr. Auf den professionellen Hochzeitsfotografen sollte man auf der Hochzeitsfeier nicht verzichten, nicht nur um zahlreiche Hochzeitsfotos zu bekommen. Der Hochzeitsfotograf begleitet die Hochzeit und ist nicht als Gast vor Ort, so dass ihm keine Gelegenheit entgeht und alles in den Hochzeitsfotos festhält.
Eine Kerze auf dem Hochzeitstisch ist eine von vielen Detailbilder, die auf einer Hochzeitsfeier entstehen können
  • Detailaufnahmen der Tischdekoration, des Blumenschmucks, der Einladungskarten, der Speisekarte, des Namensschild auf dem Tisch, …
  • Begrüßung der Gäste am Eingang
  • Sektempfang
  • Übergabe der Geschenke, Detailaufnahmen der Geschenke auf dem Geschenke-Tisch
  • Rede der Eltern und Gäste
  • Portraits aller Gäste, entweder am Tisch oder mit Rahmen, innen oder außen, im Gespräch, in die Kamera blickend, Momentaufnahmen, …
  • Anschneiden der Hochzeitstorte
  • Eröffnungstanz, der Brautwalzer, Gäste beim Tanzen, …
  • Aufführungen und Aktionen der Gäste

Die Liste ist wie bereits am Anfange gesagt nicht komplett. Es finden sich auf Hochzeiten immer spannende Motive für Hochzeitsfotos, an die in dieser Liste mit Hochzeitsmotiven nicht gedacht wurde.

Inspirationen über mögliche weitere Motive findet man in meinem Portfolio mit Hochzeitsfotografien.

 

 

 

 

 

Verfolgen Karsten Socher:

Fotograf und Fotojournalist in Kassel

Klassisch-handwerklicher Fotografenmeister und Bildjournalist in Kassel - Pressefotograf | Hochzeitsfotograf | Businessfotograf | Eventfotograf | Neu: 360°-Panoramafotografie von Geschäften für Google Business View

Bitte hinterlasse eine Antwort