Wenn Nachts der Bus im Haus steht ….
» » » Wenn Nachts der Bus im Haus steht ….

Wenn Nachts der Bus im Haus steht ….

eingetragen in: Pressefotografie | 1

… dann bekommt man als Hausbewohner einen tierischen Schrecken. So muss es zumindestens den Anwohner in der Bunsenstraße in Kassel am 24. Dezember nach Mitternacht ergangen sein.

Linienbus fährt gegen Haus – 90.000 Euro Schaden

Gegen viertel vor zwei erhielt ich den Anruf: „Es hat einen Unfall auf der Holländischen Straße mit einem Bus gegeben.“ Mehr Informationen gab es nicht. Erst dachte ich, es wird wohl der „normale“ Unfall sein, den man regelmäßig hat. Vor Ort habe ich aber auch zweimal hinschauen müssen, um zu realisieren, dass da ein Linienbus an einer Hauswand steht und gerade zurückgezogen wird.

Laut Polizei sei der Bus von Vellmar kommend nach links in die Straße gebogen, rieß einen Laternenmast um, fuhr durch den Vorgarten eines Hauses und knallte gegen das zweite Haus. Der Busfahrer stand unter Schock. Später erfuhr ich, dass ein PKW an dem Unfall beteiligt war. Verletzt wurde niemand, aber 90.000 Euro Schaden entstand.

Verfolgen Karsten Socher:

Fotograf und Fotojournalist in Kassel

Klassisch-handwerklicher Fotografenmeister und Bildjournalist in Kassel - Pressefotograf | Hochzeitsfotograf | Businessfotograf | Eventfotograf | Neu: 360°-Panoramafotografie von Geschäften für Google Business View

Eine Antwort

  1. Karsten Socher
    | Antworten

    Hier kommt die Polizeimeldung:

    Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden und zwei Leichtverletzten in Kassel
    Kassel – Ein Autofahrer stieß auf einer Kreuzung einer 4-spurigen Hauptausfallstraße in der Kasseler Nordstadt mit einem Linienbus des öffentlichen Nahverkehrs zusammen weil er vermutlich wegen Alkoholeinfluss eine rot zeigende Ampel überfuhr.

    Unfallort: Kassel,

Bitte hinterlasse eine Antwort