Sommernachts-Träumereien bei den Bad Hersfelder Festspielen

eingetragen in: Theaterfotografie | 0

In vier Wochen beginnt die 66. Bad Hersfelder Festspielsaison mit einem „unvergesslichen Theater in der größten romanischen Kirchenruine Europas“, so Dr. Thomas Handke von der Bad Hersfelder Stadtverwaltung. Auch dieses Jahr wird wieder William Shakespeare „Sommernachts-Träumereien“ aufgeführt. Vergangenes Jahr hat das Theaterstück eine doppelte Premiere in Bad Hersfeld.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Erfahren Sie mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen